support
Produktberatung:
+49 (0) 5132-83 28 50
SPC Einbruchmeldetechnik

Die ideale Lösung für kleine bis große Projekte in Büros, Geschäften, Warenlagern, Banken oder Fabrikgebäuden. Innovativ und flexibel – alle Komponenten der SPC Serie basieren auf einem modularen Konzept.


mehr Informationen
SPC mit sicherer IP-Kommunikation

Vollständig integrierte, sichere IP-gestützte Kommunikation, integrierter Webserver, integrierte Zutrittskontrolle, Fernsteuerung über umfangreiche Software und SPC App möglich.


mehr Informationen

SPC Zusatznetzteile Spannungsversorgung

Robuste und intelligente Spannungsversorgung: Die vollständig überwachte Stromversorgung liefert insgesamt 1,5 A für Zusatzeinrichtungen wie SPC-Peripheriegeräte oder Detektoren.

Verschiedene Gehäusegrößen: Die Netzteile gibt es mit einem mittelgroßen, leicht zu montierendem und verdrahtendem G3-Metallgehäuse mit Platz für einen 17-AhAkku und zusätzlichen Expandern oder einem kleinen G2-Metallgehäuse mit Platz für einen 7-Ah-Akku.

Zonenein- und -ausgänge: Die Netzteile können das System via X-BUS um frei programmierbare verdrahtete Zonen und Relaisausgänge erweitern.

Türsteuerung: Die Wiegand-oder Clock/Data-Schnittstelle mit automatischer Protokollerkennung unterstützt zahlreiche Ausweisleser. Die Ausweisleser können als Eingangs-/Ausgangsleser an einer Tür oder einfach als Eingangsleser an zwei Türen konfiguriert werden. Pro Tür kann ein Magnetkontakt (Eingang), ein Türfreigabeschalter (Eingang) und ein elektrischer Türöffner (Ausgang) am Expander angeschlossen werden.

Netzteile SPC Zusatznetzteil im kleinen Gehäuse (7Ah)

Erweitert SPC Installation um eine dezentrale Spannungsversorgung und Akkumanagement. Zusätzlich 8 drahtgebundene Meldergruppen (Eingänge) und 2 frei programmierbare Relaisausgänge. Sabotagegeschütztes Metallgehäuse. Platz für 7Ah-Akku. Zulassung EN50131-1 / EN50131-3 / EN50131-6, Grade 2, Class II

Modell:                 

SPCP 332.300                                                                 


           Datenblatt


SPC Zusatznetzteile Spannungsversorgung SPC Zusatznetzteil im grossen Gehäuse (17Ah)

Erweitert SPC Installation um eine dezentrale Spannungsversorgung und Akkumanagement. Zusätzlich 8 drahtgebundene Meldergruppen (Eingänge) und 2 frei programmierbare Relaisausgänge. Sabotagegeschütztes Metallgehäuse mit Schwenktür. Platz für 17Ah-Akku und drei Erweiterungsmodule. Zulassung EN50131-1 / EN50131-3 / EN50131-6, Grade 3, Class II

Modell:                 

SPCP 333.300                                                                 


           Datenblatt


SPC Zusatznetzteil im G5 Gehäuse

SPC Zusatznetzteil im G5 Gehäuse 

(2x27Ah) mit I/O Erweiterung 

Erweitert SPC Installation um eine dezentrale Spannungsversorgung und Akkumanagement. Zusätzlich 8 drahtgebundene Meldergruppen (Eingänge) und 6 frei programmierbare Relaisausgänge. Sabotagegeschütztes Metallgehäuse mit Schwenktür. Platz für zwei 27Ah-Akku und vier Erweiterungsmodule. Zulassung VdS G112125, Klasse C.

Modell:                 

SPCP 355.300                                                                 


           Datenblatt


SPC Zusatznetzteil im kleinen Gehäuse

SPC Zusatznetzteil im kleinen Gehäuse 

mit 2-Tür Expander (7Ah)

Erweitert SPC Installation um eine dezentrale Spannungsversorgung und Akkumanagement. Zusätzliche Steuerung von 2 Eintrittstüren oder 1 Ein-/Austrittstür. 2 x Wiegand-/Clock-Data Schnittstelle für Kartenleser, 4 x LED-Steuerausgänge (1x gültig / 1x ungültig je Leser), 4 Meldergruppen (1x Türkontakt, 1x Öffnertaste pro Tür), 2 Relais-Ausgänge (1 Sperre pro Tür). Integrierter Summer für Anzeige von "Tür zu lange offen". Lokale Speicherung von 512 "Prioritäts-Kartenhaltern" zur Türöffnung bei Zentralenausfall. Verbindung zum SPC-System via X-BUS. X-BUS-Status-LED und integrierter Summer für Geräteidentifizierung. Umfangreiche Möglichkeiten zur Selbstdiagnose. Sabotagegeschütztes Gehäuse mit Platz für 7Ah-Akku.

Modell:                 

SPCP 432.300                                                                 


           Datenblatt


SPC Zusatznetzteil im grossen Gehäuse

SPC Zusatznetzteil im grossen Gehäuse 

mit 2-Tür Expander (17Ah)

Erweitert SPC Installation um eine dezentrale Spannungsversorgung und Akkumanagement. Zusätzliche Steuerung von 2 Eintrittstüren oder 1 Ein-/Austrittstür. 2 x Wiegand-/Clock-Data Schnittstelle für Kartenleser, 4 x LED-Steuerausgänge (1x gültig / 1x ungültig je Leser), 4 Meldergruppen (1x Türkontakt, 1x Öffnertaste pro Tür), 2 Relais-Ausgänge (1 Sperre pro Tür). Integrierter Summer für Anzeige von "Tür zu lange offen". Lokale Speicherung von 512 "Prioritäts-Kartenhaltern" zur Türöffnung bei Zentralenausfall. Verbindung zum SPC-System via X-BUS. X-BUS-Status-LED und integrierter Summer für Geräteidentifizierung. Umfangreiche Möglichkeiten zur Selbstdiagnose. Sabotagegeschütztes Gehäuse mit Platz für 17Ah-Akku und 3 Erweiterungsmodule. 

Modell:                 

SPCP 433.300                                                                 


           Datenblatt